Dieckmann unterstützt Humme - Prominenz auf Kahlem Plack

Bundespolitik

Den Wahlkampfauftakt feierte die Wittener SPD mit dem traditionellen Fest des Ortsvereins Hüllberg auf dem Kahlen Plack - und Prominenz kam zur Unterstützung. Jochen Dieckmann, der neue Vorsitzende der NRW-SPD, kam für 90 Minuten vorbei und überzeugte im "Small-Talk".

Sowohl er als auch Christel Humme standen den mehr als 50 Anwesenden Rede und Antwort. Unter der Moderation des neuen Landtagsabgeordneten Thomas Stotko gelang es, beiden "Prominenten" nicht nur bundespolitische AUssagen zu entlocken, sondern auch einiges "Privates".
So konnte Jochen Dieckmann berichten, dass seine Söhne gerade auf einem "Beachvolleyball-Turnier" um den Titel spielen und seine Frau (die Oberbürgermeisterin von Bonn) und er sich durchaus auch mal sehen.
Natürlich stand die Politik im Vordergrund und es ging um die Schlagthemen wie "Bürgerversicherung-Kopfpauschale", "Kinder, Küche, Kirchhoff" und die Haltung der SPD zum Irak-Krieg.
Ein gelungener Auftakt und Ansporn für die Bundestagswahl.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001595188 -