SV Herbede feiert Aufstieg - Stotko gratuliert

Sport

Sie sind die Dritten im Bunde - nach TuS Heven und TURA Rüdinghausen spielt nun auch der SV Herbede in der Landesliga. Das wurde gefeiert - am Freitag zünftig und selbstbewusst, wie es sich für "die Macht am See" gehört.

Auf dem Vereinsgelände konnte Landtagsabgeordneter Thomas Stotko nicht nur dem Geschäftsführer Jörg Rehder nochmal herzlich zum Aufstieg gratulieren.

Daneben führte Thomas Stotko auch ein längeres Gespräch mit Dirk Schneider aus der Sport- und Marketing-Leitung über das geplante "Grill-Häuschen", damit das marode wirkende ehemalige Gebäude abgerissen werden könne. Thoma Stotko sagte hier seine Unterstützung zu.

Neben viel Musik und einem reichhaltigen Buffet gab es auch zwei kurzweilige Auftritte einer SeniorInnen-Gang bzw. von zwei "einfallsreichen" Pianisten, die für große Lacher sorgten.

Nun warten alle mit Spannung auf den Industriecup 2005 vom 15.-24.07., bei dem acht Mannschaften gegeneinander antreten und der frische Aufsteiger (Bild) sich bewähren muss..

Daneben bereitet Jörg Rehder noch eine Überraschung für den ersten Spieltag der neuen Landesliga-Saison vor.

Da darf man sich jetzt schon freuen!

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001529334 -