Nachrichten zum Thema Schule und Bildung

Schule und Bildung Jeder vierte Schüler findet keinen Gesamtschulplatz

Hohe Anmeldungen und Ablehnungen an Wittener Holzkamp-Gesamtschule

Witten. Fast jeder vierte an einer Wittener Gesamtschule angemeldete Grundschüler findet dort keinen Platz. Auch landesweit sind die 90 abgewiesenen Schülerinnen und Schüler keine Einzelfälle. SPD-Landtagsabgeordneter Thomas Stotko: „Knapp 15.000 Kindern bleibt in Nordrhein-Westfalen die gewünschte Aufnahme an einer Gesamtschule verwehrt. Das zeigt, wie sehr unser Bildungssystem an den Bedürfnissen vorbeiläuft.“

Veröffentlicht am 05.03.2009

 

Schule und Bildung CDU/FDP sagen Nein zur gymnasialen Oberstufe an Gesamtschulen

Auch Regina van Dinther (CDU) verweigert Bekenntnis zur Sek II an Gesamtschulen

Düsseldorf/Witten. In einer Abstimmung in der vergangenen Woche haben es die Abgeordneten von CDU und FDP im Landtag abgelehnt, „sich eindeutig zum Bestand der gymnasialen Oberstufe an den Gesamtschulen zu bekennen und die Arbeit der gymnasialen Oberstufen an den Gesamtschulen zu garantieren“. Thomas Stotko (SPD), Abgeordneter für Witten, wertet das als „vorläufigen Höhepunkt einer beispiellosen Diffamierungskampagne von CDU und FDP gegen die Gesamtschulen“.

Veröffentlicht am 22.09.2008

 

Schule und Bildung Ute Schäfer will „gemeinsames Lernen unter einem Dach“

SPD-Bildungspolitikerin diskutiert in Herdecke über neue Schulform

„Das derzeitige Schulsystem ist überholt“, fasste SPD-Landtagsabgeordneter Thomas Stotko die Veranstaltung „Beste Bildung für alle“ der Herdecker SPD am 8. Mai zusammen. Vor allem Lehrerinnen und Lehrer waren in die Aula der Hauptschule gekommen, um mit SPD-Bildungspolitikerin Ute Schäfer Alternativen zu diskutieren.

Veröffentlicht am 10.05.2007

 

Schule und Bildung SPD wirbt für gerechtere Bildungspolitik

Veranstaltung mit Ute Schäfer in Herdecke

Gleiche Bildungschancen und die optimale Förderung aller Kinder und Jugendlichen – diese Ziele hat sich die SPD in Nordrhein-Westfalen gesteckt. Über die hierfür nötige Politik wollen der Landtagsabgeordnete Thomas Stotko und die Herdecker SPD am Dienstag, 8. Mai, mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Als Referentin erwarten sie Ute Schäfer, die ehemalige NRW-Schulministerin und bildungspolitische Sprecherin der SPD im Landtag.

Veröffentlicht am 04.05.2007

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001529063 -